NEWSLETTER

Abonnieren / Abstellen

AKTUELLES

Du 1er au 30 Avril venez découvrir nos déclinaisons autour du canard
Baeckeofe de canard aux légumes oubliés et sa salade verte 16.90 € Foie gras de canard poêlé sur lit de spaetzl...
....Lire la suite
Cette semaine le chef vous propose...
Lundi 23/04 Faux filet grillé, sauce au poivre, frites et légumes Mardi 24/04 Tajine d’agneau aux olives et cit...
....Lire la suite

GESCHICHTE

Das Gebäude der Tocante ist noch ursprünglich. Die alte Scheune wurde 1990 von Eve Jung gekauft und restauriert. Es entstand das typisch elsässische Restaurant, wie es heute bewundert werden kann.

Im Jahre 2000 muss sie den Betrieb des Restaurants aufgeben, das schließlich 2014 von dem Zusammenschluss „Les Restaurants Alsaciens“ übernommen wurde.

Es wird erzählt, dass Napoleon Bonaparte seine Gefolgschaft und seine Pferde dort auf Durchreisen unterbrachte. Er bezog im großen danebenliegenden Gebäude Quartier. Der Gebäudekomplex wurde jedoch später in zwei Besitztümer aufgeteilt.

Der Name „La Tocante“ ist ein Ausdruck  der altfranzösischen Sprache und bedeutet so viel wie „Uhr“. Der Name rührt von der Uhr der alten Grundschule von Robertsau her, die nun das Restaurant schmückt.

Am 14. April 1992 nahm La Tocante offiziell seinen Betrieb auf.